Modellversuch zur Nutzung von Umgebungswärme mit der Peltier-Wärmepumpe

Artikel-Nr.: P9517500 | Typ: Experimente

10 Minuten
10 Minuten
Klasse 7-10 , Klasse 10-13
mittel
Schüler
Versandkostenfrei ab 300,- €
417,00 EUR
Inhalt 1 Stück
496,23 EUR inkl. MwSt.

Ich bin auch Bestandteil von:

Set Schülerversuche Erneuerbare Energie 1 für 17 Versuche, TESS advanced Physik EN-BS

Artikel-Nr.: 25287-88 | Typ: Set

Lieferzeit: Vorrätig
630,00 EUR zzgl. MwSt.
749,70 EUR inkl. MwSt.
Digitalset Schülerversuche Erneuerbare Energie 1 für 17 Versuche, TESS advanced Physik EN-BS

Artikel-Nr.: 25287-88D | Typ: Set

933,90 EUR zzgl. MwSt.
1.111,34 EUR inkl. MwSt.

Prinzip

Fließt ein elektrischer Strom durch das Peltier-Element, dann erwärmt sich eine Seite, die andere kühlt sich ab. Dabei hat die Temperatur der warmen Seite einen Einfluss auf die Temperatur der kalten Seite.

Dies kann z. B. zum Kühlen mit Umgebungswärme genutzt werden: Wird die warme Seite durch Luft, Wasser oder Erde (Erdwärme) auf konstanter Temperatur gehalten, kühlt sich die kalte Seite stärker ab als ohne Speicher. Als Speicher wird in diesem Versuch der Aluminium-Block des Thermogenerators verwendet.

Vorteile

  • Versuch ist Teil einer Komplettlösung mit insgesamt 17 Versuchen zum Thema Erneuerbare Energien Grundlagen und Wärmeenergie
  • Direkter Schutz des Thermoelementes vor Überhitzung durch fest montierte Aluminiumplatten
  • Zusätzlicher Aluminiumblock zur Speicherung von Wärmeenergie

Aufgaben

  1. Welche Auswirkung hat die Umgebungstemperatur auf das Kühlen mit Peltier-Element?
  2. Verändere die Umgebungstemperatur bei der Erwärmung des Peltier-Elementes
  3. a) mit einem Aluminiumblock als Unterlage
  4. b) mit einer Filzplatte als Unterlage

Lernziele

  • Thermogenerator
  • Wärmespeicherung

Name
Dateiname
Dateigröße
Dateityp
(en) Experiment guide
p9517500e .pdf
Dateigröße 0.39 Mb
pdf
(de) Versuchsbeschreibung
p9517500_de .pdf
Dateigröße 1.33 Mb
pdf
Versandkostenfrei ab 300,- €