Der Brückengleichrichter mit Cobra SMARTsense

Artikel-Nr.: P1378369 | Typ: Experimente

Schüler
leicht
Klasse 10-13
10 Minuten
20 Minuten
Versandkostenfrei ab 300,- €
762,60 EUR
Inhalt 1 Stück
907,49 EUR inkl. MwSt.

Prinzip

Gleichrichterschaltungen mit einzelnen Dioden können bei Wechselstrom nur jeweils eine Halbwelle nutzen. Der Brückengleichrichter umgeht dieses Problem, indem vier Dioden so geschaltet sind, dass für jede Halbwelle ein Strompfad geöffnet ist.

Vorteile

  • Besonders verständliche und didaktisch aufbereitete Versuchsbeschreibung (Alltagsbezug etc.) inkl. Protokollfragen.
  • Zukunftsorientiert unterrichten: Einbindung in den digitalen naturwissenschaftlichen Unterricht mit Tablets oder Smartphones.
  • Erhöhte Motivation bei Schüler/innen durch Nutzung der intuitiven measureAPP.
  • Steigerung der Medienkompetenz.
  • Keine zusätzlichen Kabelverbindungen zwischen den Bausteinen nötig - übersichtlicherer und schnellerer Aufbau
  • Kontaktsicherheit durch puzzelartig verzahnbare Bausteine
  • Hartvergoldete, korrosionsbeständige Kontakte
  • Doppelter Lernerfolg: Elektrischer Schaltplan auf der Ober- und reele Bauteile auf der Unterseite sichtbar

Aufgaben

Untersuche die Wirkungsweise eines Brückengleichrichters, indem Du verschiedene Polungen bei Gleich- und Wechselstrom ausprobierst.

Lernziele

Nachdem die Schüler die Gleichrichterwirkung einer Diode kennen gelernt haben, soll ihnen durch diesen Versuch die Arbeitsweise der in der Praxis vorrangig verwendeten Brückenschaltung verständlich gemacht werden. Sie sollen die Erkenntnis gewinnen, dass durch die Verwendung von 4 Dioden in einer Brückenschaltung erreicht werden kann, dass der Strom während jeder Halbperiode des Wechselstromes in der gleichen Richtung durch den Arbeitswiderstand fließt.

 

Name
Dateiname
Dateigröße
Dateityp
(de) Versuchsbeschreibung
p1378369_de .pdf
Dateigröße 1.94 Mb
pdf
(ru) Versuchsbeschreibung
p1378369_ru .pdf
Dateigröße 2.00 Mb
pdf
Versandkostenfrei ab 300,- €