Das Gesetz von Avogadro

Artikel-Nr.: P3111000 | Typ: Experimente

45+ Minuten
45+ Minuten
Hochschule
schwer
Studenten
Versandkostenfrei ab 300,- €
3.670,98 EUR
Inhalt 1 Stück
4.368,47 EUR inkl. MwSt.

Prinzip

Avogadro stellte 1811 aufgrund des Gleichverhaltens der (idealen) Gase bei Temperatur- und Druckerhöhungen (siehe Gasgesetze), sowie des Volumengesetzes von Gay-Lussac die Hypothese auf, dass sich unter gleichen Bedingungen von Druck und Temperatur im gleichen Volumen die gleiche Anzahl von Gasteilchen (Molekülen, Atomen) befinden müssen. Wenn diese Vermutung des Avogadro stimmt, muss ein Gemenge aus sechs Raumteilen CO und drei Raumteilen O2 zur Bildung von sechs Raumteilen CO2 führen, wenn Druck und Temperatur vor und nach der Reaktion gleich sind. Auch ein auf etwas über 100 °C erhitztes Gasgemisch aus sechs Raumteilen H2 und drei Raumteilen O2 muss dann sechs Raumteile Wasserdampf ergeben, und ein Gemisch aus fünf  Raumteilen H2 und fünf Raumteilen Cl2 muss zu zehn Raumteilen Chlorwasserstoff-Gas führen. Die Richtigkeit dieser Hypothese wird anhand der genannten Reaktionen experimentell untersucht.

 

Vorteile

  • Praktische Gasbar zur Speicherung der Gase
  • Glasmantelsystem einfach erweiterbar
  • Spezielle Heizung für Glasmantel zur optimalen Temperaturkontrolle

Aufgaben
Führen Sie die folgenden Reaktionen, um das Gesetz von Avogadro zu überprüfen:

  1. Herstellung von Kohlenmonoxid und Chlor
  2. Die Kohlenmonoxid / Sauerstoff-Reaktion
  3. Die Wasserstoff / Sauerstoff-Reaktion bei über 100 °C
  4. Die Wasserstoff / Chlor-Reaktion bei über 100 °C

Lernziele

  • Gesetz von Avogadro
  • Gasgesetze
  • Kohlenmonoxid
  • Wasserstoff
  • Chlor
  • Sauerstoff

Benötigtes Zubehör

  • Präzisionswaage 620 g / 0,001 g

 

Gerätename
Artikel-Nr.:
Menge
Artikel-Nr.: 02615-00
1
Artikel-Nr.: 40466-00
2

Name
Dateiname
Dateigröße
Dateityp
(de) Versuchsbeschreibung
11349_01 .pdf
Dateigröße 0.55 Mb
pdf
(en) Versuchsbeschreibung
p3111000_en .pdf
Dateigröße 1.89 Mb
pdf
Versandkostenfrei ab 300,- €