setTimeout(function(){ window.print(); },500)

Elektronenabsorption

Artikel-Nr.: P2523100

Prinzip

Die Dämpfung eines Elektronenpartikelstroms durch ein Materialschicht hängt sowohl von der Dicke der Schicht und der Menge der Abdeckung, resp. der "Masse pro Flächeneinheit" ab. Es wird gezeigt, dass der Teilchenfluß bestehend aus Elektronen einer bestimmten Energieverteilung mit der "Masse pro Flächeneinheit" abnimmt. Als Elektronenquelle wird eine radioaktive Probe Sr90 verwendet.

Aufgaben

  1. Die Beta-Zählraten werden in Abhängigkeit der Dicke der verschiedenen Absorber wie z.B. Aluminium (AL), Glas (GL), Hartpapier (HP), und Schreibpapier (TP) gemessen.
  2. Die Dämpfungskoeffizienten für die vier absorbierenden Materialien werden ausgewertet und in Abhängigkeit von der Dichte dargestellt.

Lernziele

  • Dichte
  • Zählrohr
  • Radioaktiver Zerfall
  • Dämpfungskoeffizient
  • Masse Abdeckung

(Bitte beachten: Versuchsbeschreibung ist nur in englischer Sprache erhältlich)

1.662,07 EUR