setTimeout(function(){ window.print(); },500)

Spezifische Wärmekapazität von Wasser mit Cobra SMARTsense

Artikel-Nr.: P1043969

Prinzip

Die spezifische Wärmekapazität beschreibt die Fähigkeit eines Stoffes thermische Energie aufzunehmen. Sie kann durch die Messung der Temperaturänderungsrate bestimmt werden, wenn sowohl die Masse des erwärmten Stoffes als auch die zugeführte Heizleistung bekannt ist. 

Vorteile

  • Besonders verständliche und didaktisch aufbereitete Versuchsbeschreibung (Alltagsbezug etc.) inkl. Protokollfragen
  • Zukunftsorientiert unterrichten: Einbindung in den digitalen naturwissenschaftlichen Unterricht mit Tablets
  • Erhöhte Motivation bei Schüler/innen durch Nutzung der intuitiven measureAPP
  • Steigerung der Medienkompetenz

Aufgaben

Die Schüler/innen erwärmen 200 ml Wasser mit einer elektrischen Heizwendel und messen die Temperaturerhöhung in Abhängigkeit der Zeit und untersuchen die elektrische Leistung und die vom Wasser aufgenommene Wärmemenge.

Lernziele

Die Schüler lernen die spezifische Wärmekapazität von Wasser experimentell zu bestimmen.

408,40 EUR