Kapazität von Metallkugeln und einem Kugelkondensator

Artikel-Nr.: P2420300 | Typ: Experimente

10 Minuten
20 Minuten
Hochschule
Lehrer/Professoren , Studenten
schwer
Versandkostenfrei ab 300,- €
3.083,52 EUR
Inhalt 1 Stück
3.669,39 EUR inkl. MwSt.

Prinzip

Metallkugeln mit verschiedenen Radien und eine sphärischer Kondensator werden durch eine variable Spannung aufgeladen. Die induzierten Ladungen werden mit einem Messverstärker bestimmt. Die entsprechenden Kapazitäten des Kondensators werden von den Werten der Spannung und Ladung abgeleitet.

Aufgaben

  1. Bestimmung der Kapazität von drei Metallkugeln mit verschiedenen Durchmessern.
  2. Bestimmung der Kapazität eines sphärischen Kondensators.
  3. Bestimmung der Durchmesser der einzelnen Testkörper und Berechnung ihrer Kapazitätswerte.

Lernziele

  • Spannung
  • Potentiale
  • Aufladung
  • Elektrisches Feld
  • Elektrostatische Induktion
  • Elektrostatische Induktion konstant
  • Kapazität
  • Kondensator
  • Dielektrika

(Bitte beachten: Versuchsbeschreibung nur in englischer Sprache erhältlich)

Gerätename
Artikel-Nr.:
Menge
Artikel-Nr.: 06021-00
2

Name
Dateiname
Dateigröße
Dateityp
(en) Versuchsbeschreibung
p2420300_en .pdf
Dateigröße 0.94 Mb
pdf
Versandkostenfrei ab 300,- €