Der Ferro-, Para- und Diamagnetismus

Artikel-Nr.: P2430900 | Typ: Experimente

45+ Minuten
45+ Minuten
Hochschule
Studenten
schwer
Versandkostenfrei ab 300,- €
623,90 EUR
Inhalt 1 Stück
742,44 EUR inkl. MwSt.

Prinzip
Bei diesem Experiment wird das Verhalten von Nickel-, Wolfram-, und Wismuth-Stäbchen in einem starken inhomogenen Magnetfeld untersucht. Dazu werden die Stäbe an einem langen dünnen Seidenfaden horizontal befestigt, sodass sie frei beweglich sind, und zwischen zwei konisch geformten Polschuhen, die auf einem starken Permanentmagneten sitzen, positioniert.

Vorteile

  • Kompaktes Versuchssystem zum Untersuchen der verschiedenen Arten von Magnetismus
  • Robuster, langlebiger Versuchsaufbau


Aufgaben
Das Verhalten von Nickel-, Wolfram-, und Wismuth-Stäbchen in einem starken inhomogenen Magnetfeld soll untersucht werden.

Lernziele

  • Ferromagnetismus
  • Paramagnetismus
  • Diamagnetismus
  • Magnetfeldstärke

(Bitte beachten: Versuchsbeschreibung ist nur in englischer Sprache erhältlich)

Name
Dateiname
Dateigröße
Dateityp
(de) Versuchsbeschreibung
p2430900d .pdf
Dateigröße 0.12 Mb
pdf
(de) Versuchsbeschreibung Docx
p2430900d .docx
Dateigröße 0.12 Mb
docx
(en) Versuchsbeschreibung
p2430900_en .pdf
Dateigröße 0.65 Mb
pdf
Versandkostenfrei ab 300,- €