setTimeout(function(){ window.print(); },500)

Bestimmung der Verbrennungsenthalpie mit der Kalorimeterbombe

Artikel-Nr.: P3021401
  1. Bestimmen Sie die Verbrennungsenthalpie von Naphthalin mit Hilfe einer kalorimetrischen Bombe.
  2. Berechnen Sie die Bildungsenthalpie des Naphthalins unter Anwendung des Hessschen Satzes aus der ermittelten Verbrennungsenthalpie.

Lernziele

  • 1. Hauptsatz der Thermodynamik
  • Hess'scher Satz
  • Verbrennungsenthalpie
  • Bildungsenthalpie
  • Wärmekapazität

(Versuchsliteratur nur in Englisch)

Prinzip

In der Kalorimeterbombe können Substanzen im Sauerstoffüberschuss vollständig verbrannt werden. Die freiwerdende Verbrennungswärme wird vom Kalorimetergefäß, in das die Bombe eintaucht, aufgenommen und führt zu einer Temperaturerhöhung ΔT. Die Wärmekapazität des Systems wird zunächst durch Zufuhr einer definierten Wärmemenge aus der Verbrennung von Benzoesäure bestimmmt. Danach erfolgt unter den gleichen Bedingungen die Verbrennung des Naphthalins.



Vorteile

  • Gute und reproduzierbare Ergebnisse durch Temperaturkontrolle während des Experiments.
  • Bedingt durch die gute Wärmekapazität des Kalorimeters wird nur eine geringe Menge an Chemikalien benötigt.

4.303,77 EUR