Leitfähigkeitstitration mit Cobra SMARTsense

Artikel-Nr.: P3060767

Versandkostenfrei ab 300,- €
967,65 EUR
Inhalt 1 Stück
1.151,50 EUR inkl. MwSt.

Prinzip

Die elektrische Leitfähigkeit wässriger Elektrolytlösungen wird bei konstanter Temperatur durch Art und Anzahl der Ladungsträger (Ionen) bestimmt. Mit der Veränderung der Ionenzusammensetzung reagierender Systeme sind daher charakteristische Leitfähigkeitsänderungen verbunden, die bei der konduktometrischen Titration (Leitfähigkeitstitration) zur Endpunktsindikation genutzt werden.

Vorteile

  • Genaue Ergebnisse durch Leitfähigkeitssonde mit integriertem Pt 1000 Sensor
  • Tropfenzähler optimiert die Versuchsdurchführung
  • Voreinstellungen für den Versuch sparen Zeit und verhindern Fehler

Aufgaben

Messen Sie mit Hilfe des COBRA-Systems die Veränderung der Leitfähigkeit bei der Titration von

  1. etwa 0,1 molarer Bariumhydroxidlösung mit 0,1 molarer Schwefelsäure
  2. etwa 0,1 molarer Salzsäure mit 0,1 molarer Natronlauge
  3. etwa 0,1 molarer Essigsäure mit 0,1 molarer Natronlauge

Alternativ können andere Proben vorgegeben werden, deren Konzentration bzw. Gehalt konduktometrisch zu bestimmen sind.

Lernziele

  • Elektrolyt
  • Leitwert
  • spezifische Leitfähigkeit
  • Ionenbeweglichkeit
  • Ionenleitfähigkeit
  • Konduktometrie
  • Volumetrie

(Versuchsliteratur nur in Englisch)

Gerätename
Artikel-Nr.:
Menge
Artikel-Nr.: 36589-00
1

Name
Dateiname
Dateigröße
Dateityp
(en) Experiment guide
p3060760e .pdf
Dateigröße 0.89 Mb
pdf
Versandkostenfrei ab 300,- €