Das Volumengesetz von Gay-Lussac

Artikel-Nr.: P3022100 | Typ: Experimente

45+ Minuten
45+ Minuten
Hochschule
schwer
Lehrer/Professoren , Studenten
Versandkostenfrei ab 300,- €
1.998,48 EUR
Inhalt 1 Stück
2.378,19 EUR inkl. MwSt.

Prinzip

Das Volumengesetz von Gay-Lussac besagt, dass Gase stets in bestimmten festen Volumenverhältnissen miteinander reagieren.
Bei dem Versuch werden Gasgemische aus Wasserstoff und Sauerstoff in unterschiedlichen Mischungsverhältnissen im Kolbeneudiometer explosionsartig zur Reaktion gebracht. In kürzester Zeit können dabei etliche dieser Gasgemische gezündet werden, so dass sich schnell zeigt: Wasserstoff und Sauerstoff reagieren stets im Volumenverhältnis von 2: 1 miteinander.

Vorteile

  • Einfacher, transparenter Versuchsaufbau
  • Praktische Gasbar zur Speicherung der Gase

Aufgaben

Bestimmen Sie das Volumenverhältnis der Reaktion von Wasserstoff und Sauerstoff mit Hilfe des Kolbeneudiometers

Lernziele

  • Volumengesetz von Gay-Lussac
  • Wasserstoff/Sauerstoff-Reaktion


Name
Dateiname
Dateigröße
Dateityp
(en) Experiment guide
p3022100e .pdf
Dateigröße 0.52 Mb
pdf
(de) Versuchsbeschreibung
p1223551d .pdf
Dateigröße 0.43 Mb
pdf
Versandkostenfrei ab 300,- €