Abstandsgesetz und Absorption von Gamma- oder Betastrahlen mit dem Geiger-Müller-Zählrohr

Artikel-Nr.: P2524101 | Typ: Experimente

45+ Minuten
45+ Minuten
Klasse 10-13 , Hochschule
Lehrer/Professoren , Studenten
schwer
Versandkostenfrei ab 300,- €
4.044,70 EUR
Inhalt 1 Stück
4.813,19 EUR inkl. MwSt.

Prinzip

Das quadratische Abstandsgesetz wird mit der Gamma-Strahlung eines Co(60) Präparates bestätigt, die Halbwertsdicke, der Absorptionskoeffizient verschiedener Materialien und der Massenschwächungskoeffizienten werden aus den Messwerten berechnet.

Aufgaben

  1. Messung der Impulsrate in Abhängigkeit des Abstandes zwischen der Quelle und Zählrohr.
  2. Bestimmung der Halbwertsdicke und des Absorptionskoeffizienten einer Reihe von Materialien durch Messung der Impulsrate in Abhängigkeit von der Dicke des bestrahlten Materials. Blei, Eisen, Aluminium, Beton und Plexiglas werden als Absorber eingesetzt.
  3. Berechnung des Massenschwächungskoeffizienten aus den gemessenen Werten.

Lernziele

  • Radioaktive Strahlung 
  • Beta-Zerfall 
  • Paritäserhaltung
  • Antineutrino 
  • Gamma-Quanten
  • Halbwertsdicke
  • Absorptionskoeffizient
  • Termschema
  • Paarbildung
  • Compton-Effekt
  • Photoeffekt
  • Drehimpulserhaltung
  • Übergangsverbot
  • Schwache Wechselwirkung     
  • Totzeit

(Bitte beachten: Versuchsbeschreibung ist nur in englischer Sprache erhältlich)

 

Name
Dateiname
Dateigröße
Dateityp
(en) Versuchsbeschreibung
p2524101_en .pdf
Dateigröße 0.91 Mb
pdf
Versandkostenfrei ab 300,- €