Monochromatisierung von Kupfer-Röntgenstrahlung

Artikel-Nr.: P2540605 | Typ: Experimente

45+ Minuten
45+ Minuten
Hochschule
Lehrer/Professoren , Studenten
schwer
Versandkostenfrei ab 300,- €
16.689,00 EUR
Inhalt 1 Stück
19.859,91 EUR inkl. MwSt.

Prinzip

Die von einer Röntgenröhre erzeugten Röntgenstrahlen sind polychromatisch. Für viele Experimente (z.B. Debye-Scherrer-Experimente zur Untersuchung von Kristallstrukturen) ist aber monochromatische Röntgenstrahlung erforderlich. Diese erzeugt man durch Filterung mit Einkristallen oder mit Hilfe von Metallfolien

Aufgaben

1.    Analysieren Sie die Intensität der Kupfer-Röntgenstrahlung mit Hilfe von LiF- und KBr-Einkristallen als Funktion des Bragg-Winkels. Bestimmen Sie die Energie der charakteristischen Röntgenlinien.
2.    Separieren Sie mit Hilfe eines LiF-Kristalls aus dem polychromatischen Spektrum eine charakteristische Röntgenlinie.
3.    Monochromatisieren Sie das Röntgenspektrum mit Hilfe eines Nickelfilters.

Themenfelder

  • Bremsstrahlung 
  • charakteristische Röntgenstrahlung
  • Energieniveaus
  • Absorption von Röntgenstrahlung
  • Absorptionskanten
  • Interferenz
  • Bragg-Streuung.

Name
Dateiname
Dateigröße
Dateityp
(de) Versuchsbeschreibung
p2540601d .pdf
Dateigröße 0.84 Mb
pdf
(de) Versuchsbeschreibung_docx
p2540601d .docx
Dateigröße 0.84 Mb
docx
(en) Versuchsbeschreibung
p2540605_en .pdf
Dateigröße 2.43 Mb
pdf
(ru) Versuchsbeschreibung
p2540605_ru .pdf
Dateigröße 2.65 Mb
pdf
Versandkostenfrei ab 300,- €