Michelson Interferometer - hoch auflösend mit optischer Grundplatte

Artikel-Nr.: P2220911 | Typ: Experimente

45+ Minuten
45+ Minuten
Hochschule
Lehrer/Professoren , Studenten
schwer
Versandkostenfrei ab 300,- €
3.756,70 EUR
Inhalt 1 Stück
4.470,47 EUR inkl. MwSt.

Prinzip

Im Michelson-Aufbau wird Licht mit Hilfe zweier Spiegel zum Interferieren gebracht. Einer der Spiegel wird verschoben. Hierbei beobachtet man eine Änderung im Interferenzmuster und die Wellenlänge des Laserlichts kann bestimmt werden.

Vorteile

  • das Prinzip welches es schließlich möglich machte Gravitationswellen zu beobachten
  • baue das optische Instrument selber aus einzelnen Komponenten auf
  • finde heraus, dass auch Laser nur eine endliche Kohärenzlänge besitzen

Aufgaben

  • 1. Bau eines Michelson Interferometers aus Einzelkomponenten.
  • 2. Das Interferometer wird zur Bestimmung der Wellenlänge des verwendeten Lasers verwendet.
  • 3. Die Kontrastfunktion K wird qualitativ aufgezeichnet, um ihrer Hilfe die Kohärenzlänge zu bestimmen.

Lernziele

  • Wellenlänge
  • Brechungsindex
  • Lichtgeschwindigkeit
  • Phase
  • Virtuelle Lichtquelle
  • Interferenz

 

(Bitte beachten: Versuchsbeschreibung nur in englischer Sprache erhältlich)

Name
Dateiname
Dateigröße
Dateityp
(en) Experiment guide
p2220910e .pdf
Dateigröße 4.16 Mb
pdf
Versandkostenfrei ab 300,- €