Additive Farbmischung

Artikel-Nr.: P1066400 | Typ: Experimente

10 Minuten
10 Minuten
Klasse 7-10 , Klasse 10-13
Schüler
mittel
Versandkostenfrei ab 300,- €
379,20 EUR
Inhalt 1 Stück
451,25 EUR inkl. MwSt.

Ich bin auch Bestandteil von:

Set Schülerversuche Optik 1 mit Leuchtbox für 36 Versuche, TESS advanced Physik OE-1

Artikel-Nr.: 25276-88 | Typ: Set

Lieferzeit: 1-2 Wochen
200,00 EUR zzgl. MwSt.
238,00 EUR inkl. MwSt.

Prinzip

Mit dem Versuch zur additiven Farbmischung lernen die Schüler eines der wichtigsten, technisch genutzten Verfahren zur Erzeugung farbiger Bilder kennen. Sie sollen dabei zunächst die Überlagerung von je zwei unterschiedlich eingefärbten Lichtbündeln untersuchen, um dann in einem weiteren Versuchsteil durch Kombination der drei additiven Grundfarben Rot, Grün und Blau die Möglichkeit der Erzeugung von weißem Licht und von Mischfarben zu beobachten. Mit der Beobachtung farbiger Schatten kann einerseits sowohl die Halbschattenbildung bei Beleuchtung eines undurchsichtigen Gegenstandes mit zwei getrennten Lichtquellen wiederholt, als auch der Nachweis erbracht werden, dass im Mischfarbengebiet tatsächlich beide additiven Grundfarben enthalten sind.

Der Versuch ist mit geringem Aufwand und ohne größere Anforderungen an die Experimentierfertigkeit der Schüler durchführbar, wenn das Zubehör für die Farbmischung zur Verfügung steht. In der Auswertung wird der Schüler  bis zum prinzipiellen Verständnis der Entstehung farbiger Fernsehbilder geführt. Hier sind sicher Hilfestellungen des Lehrers sinnvoll. Aus dem Versuch ergibt sich einerseits das Verständnis wichtiger Erscheinungen in der Natur (Farbempfindung des menschlichen Auges) oder in der Technik (Farbfernsehen), andererseits wirkt der Versuch durch seine einfache und wirkungsvolle Gestaltung emotional auf die Schüler.

Vorteile

  • Multifunktionale Schülerleuchte - All-in-one: Nutzbar für Grundlagen der geometrischen Optik auf dem Tisch, Farbmischung und auf der optischen Bank
  • Erweiterung mit Aufbausets jederzeit möglich und keine zusätzlichen Leuchten erforderlich, dadurch Wiedererkennungswert für den Schüler

Aufgaben

Wie entsteht das farbige Fernsehbild? Untersuche, welche Mischfarben sich durch die unterschiedliche Kombination von farbigen Lichtbündeln erreichen lassen.

 

Name
Dateiname
Dateigröße
Dateityp
(de) Versuchsbeschreibung
p1066400_de .pdf
Dateigröße 1.69 Mb
pdf
(en) Versuchsbeschreibung
p1066400_en .pdf
Dateigröße 1.96 Mb
pdf
(es) Versuchsbeschreibung
p1066400_es .pdf
Dateigröße 2.02 Mb
pdf
(fr) Versuchsbeschreibung
p1066400_fr .pdf
Dateigröße 1.99 Mb
pdf
(ru) Versuchsbeschreibung
p1066400_ru .pdf
Dateigröße 2.21 Mb
pdf
(pl) Versuchsbeschreibung
p1066400_pl .pdf
Dateigröße 2.14 Mb
pdf
Versandkostenfrei ab 300,- €