PEM-Brennstoffzelle

Artikel-Nr.: P1312000 | Typ: Experimente

Klasse 10-13
Lehrer/Professoren
Versandkostenfrei ab 300,- €
1.265,00 EUR
Inhalt 1 Stück
1.505,35 EUR inkl. MwSt.

Prinzip

Die PEM (Proton-Exchange-Membrane)-Technologie ist der von Automobil- und Blockheizkraftwerk-Herstellern favorisierte Brennstoffzellentyp. Im hier gezeigten Demonstrationsaufbau wird Wasserstoff in klassischer Weise in einem Gasentwickler durch die Reaktion von Salzsäure mit Zink erzeugt und zum Reinigen durch destilliertes Wasser geleitet. In der PEM-Brennstoffzelle wird er dann mit Sauerstoff (aus der Luft) direkt zu Wasser und elektrischer Energie umgesetzt. Mit dieser von der Brennstoffzelle erzeugten elektrischen Energie wird ein kleiner Motor angetrieben. Der Vorteil des hier gezeigten Aufbaus ist, dass zur Erzeugung des Wasserstoffs keine externe Stromversorgung (Elektrolyse) oder ein Druckgasbehälter benötigt wird. Man kann jederzeit ohne viel Aufwand gerade soviel Wasserstoff produzieren, wie benötigt wird.

Name
Dateiname
Dateigröße
Dateityp
(en) Experiment guide
13120_02 .pdf
Dateigröße 0.16 Mb
pdf
(de) Versuchsbeschreibung
p1312000_de .pdf
Dateigröße 1.13 Mb
pdf
Versandkostenfrei ab 300,- €