Elektrolyse von Wasser

Artikel-Nr.: P1028200 | Typ: Experimente

10 Minuten
20 Minuten
Klasse 7-10 , Klasse 10-13
schwer
Schüler
Versandkostenfrei ab 300,- €
219,10 EUR
Inhalt 1 Stück
260,73 EUR inkl. MwSt.

Prinzip

Bei der einfachen Elyktrolyse (z.B. von Wasser) baut man eine Elektrolysezelle auf, die aus 2 gleichen Elektroden (meist aus Graphit oder Platin) besteht und in eine (Elektrolyt-)Lösung tauchen. In diesem Versuch wird Natronlauge als Elektrolytlösung verwendet, diese hat den Zweck, das Wasser "besser" leitend zu machen. Die Leitfähigkeit von (dest.) Wasser wäre in diesem Versuch so gering, so dass eine Elektrolyse sehr langsam verlaufen würden.

Die Schüler lernen in diesem Versuch, dass sich Wasser mit Hilfe elektrischer Energie in Wasserstoff und Sauerstoff zerlegen lässt. Da bei dieser Reaktion Sauerstoff entsteht, erkennen die Schülerinnen und Schüler das Wasser zur Stoffklasse der Oxide gehört.

 

Vorteile

  • Didaktisch anschauliche Einführung in die Elektrolyse

  • Experimentierliteratur für Schüler und Lehrer erhältlich: Minimale Vorbereitungszeit

  • Gefährdungsbeurteilung für Schüler und Lehrer erhältlich

  • Einfaches Lehren und effizientes Lernen beim Einsatz der verfügbaren interaktiven Experimentier-Literatur

 

Gerätename
Artikel-Nr.:
Menge

Name
Dateiname
Dateigröße
Dateityp
() Versuchsbeschreibung
p1028200d .pdf
Dateigröße 0.49 Mb
pdf
(en) Experiment guide
10282_02 .pdf
Dateigröße 0.49 Mb
pdf
(de) Versuchsbeschreibung
p1028200_de .pdf
Dateigröße 1.11 Mb
pdf
(es) Versuchsbeschreibung
p1028200_es .pdf
Dateigröße 1.05 Mb
pdf
Versandkostenfrei ab 300,- €