setTimeout(function(){ window.print(); },500)

Kohlenstoffnachweis durch Oxidation von Nichtmetallen

Artikel-Nr.: P7170200



Prinzip

Beim Verbrennen von organischen Substanzen entsteht Kohlenstoffdioxid, dass in Kalkwasser zur Bildung von Calciumcarbonat führt und so nachgewiesen werden kann. In manchen Fällen ist dieser direkte Nachweis nicht möglich.  In diesem Schülerversuch wird  Harnstoff erhitzt und auf den Kohlenstoffgehalt hin untersucht. Die Nachweismethode, die in diesem Versuch verwendet wird (Oxidation nicht-zersetzlicher organischer Stoffe und der Nachweis des Kohlenstoffs als Kohlenstoffdioxid) wurde bereits von Justus von Liebig durchgeführt.

 

Vorteile

  • Versuch ist Teil einer Komplettlösung mit zahlreichen Versuchen aus dem Bereich Organische Chemie - Nachweismethoden, einfacher Aufbau einer Unterrichtsreihe

  • Experimentierliteratur für Schüler und Lehrer erhältlich: Minimale Vorbereitungszeit

  • Gefährdungsbeurteilung für Schüler und Lehrer erhältlich

  • Einfaches Lehren und effizientes Lernen beim Einsatz der verfügbaren interaktiven Experimentier-Literatur

 

206,06 EUR