setTimeout(function(){ window.print(); },500)

Ladekurve eines Kondensators und Einschaltverhalten einer Spule mit Cobra4 Xpert-Link

Artikel-Nr.: P2420264

Prinzip

Ein Kondensator wird durch einen Widerstand geladen. Der Strom wird in Abhängigkeit von der Zeit und den Effekten der Kapazität, dem Widerstand und der angelegten Spannung bestimmt.

Vorteile

  • Sehr einfacher Versuchsaufbau, da der Xpert-Link alle Funktionen übernimmt: kein zusätzliches Netzgerät oder Schalter erforderlich
  • Kostenersparnis: der Xpert-Link steuert alle notwendigen Funktionen und liefert auch die Netzspannung für den Versuch
  • Versuch beinhaltet den Versuch "Einschaltverhalten einer Spule" ohne zusätzliche Geräte
  • Voreinstellungen für den Versuch erleichtern die Bedienung, einschließlich Software

Aufgaben

Messung der Ladekurve im Zeitverlauf:

  • mittels verschiedener Kapazitätswerte C, mit konstanter Stromspannung U und konstantem Widerstand R.
  • mittels verschiedener Widerstandswerte (C und U sind konstant)
  • mittels verschiedener Stromspannungen ( R und C sind konstant)

Bestimmung der Gleichung für den Strom, aus den gemessenen Werten, wenn ein Kondensator geladen wird.

Lernziele

  • Ladung
  • Entladung
  • Induktivität
  • Zeitkonstante
  • Exponentialfunktion
  • Halbwertzeit

Inkl. betriebssystemunabhängiger Software. Computer nicht Teil des Lieferumfangs. 

1.291,50 EUR